Mathe Campers as a Project has ended

Leider müssen wir unsere Tätigkeit mit Mathe Campers beenden. Wir arbeiten bereits an neuen Projekten. Ihr könnt uns trotzdem gerne kontaktieren wenn Ihr Fragen habt zum Thema Mathematik.

Alexander Popovic
+43 664/1955854
apopovic.aut@gmail.com
www.being.ly

Martina Felsch
www.im-momentum.at

Die Kunst des Lernens neu entdecken

1. – 3. November 2019

LernOrt LERNKULTUR.JETZT, Sankt Gallen, Schweiz

↠FACEBOOK VERANSTALTUNG

↡Flyer 2019 herunterladen

Eindrücke

Mathe-Intensivwochenende in Luzern im September 2018

Impressum

Mathe Campers
Alexander Popovic, Martina Felsch
Lichtenbergstraße 9
AT-5760 Saalfelden

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 6 Monaten aufbewahrt.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
Alexander Popovic, +436641955854, apopovic.aut@gmail.com

Unser Ziel ist die Etablierung einer Lernkultur für den deutschsprachigen Raum, die einem gesundem Wachstum unserer Gesellschaft dient.


Wer ist Mathe Campers?

Mathecampers wurde von Martina Felsch und Alexander Popovic ins Leben gerufen, um für eine Schaffung von Lernumfeldern im deutschsprachigen Raum einzutreten, in dem eine natürliche Entwicklung bereits angelegter Fähigkeiten und Talente möglich ist.
 
Vielleicht bist du als Elternteil oder Erwachsener mit der Kunst des Lernens beschäftigt, und du suchst nach einer Möglichkeit deinen Kindern oder anderen Jugendlichen ein Umfeld zu schaffen, in dem natürliches generationsübergreifendes Lernen möglich ist. In diesem Fall, kannst auch du Mathe Camper werden.
 
Belebt wird Mathe Campers von Menschen welche auf der Spur nach der“ Kunst des Lernens“ sind und einfach nicht alleine weiter suchen wollen, sondern gemeinsam forschen, lernen und studieren möchten.


Was ist Mathe Campers?

Lernen ist natürlicher Bestandteil des Lebens, macht uns glücklich, und begleitet uns unser ganzes Leben lang. Lernen kann auch als Kunst gesehen werden.

Mathematik ist die Kunst des Lernens. Mathematik zu lernen ist mehr als zu wissen, wie man eine Maturaufgabenstellung richtig mit einem „Sehr Gut“ löst. Mathematik lehrt uns zu lernen.

Mathematik ist die Wurzel für vieles in unserem Leben. Sie befähigt uns, stets offen und mit klaren Verstand durchs Leben zu gehen – bereit zu lernen. Nur so können wir uns allen, in unserer Zeit auf uns zu kommenden, Herausforderungen, stellen.


Wo ist Mathecampers?

Mathecampers selbst stellt keinen Lernraum zur Verfügung, sondern verbindet sich mit Menschen und Orten, in denen mit den selben Zielen gelernt wird. Du musst nicht zu Mathecampers kommen, Mathecampers kommt zu dir. Wenn du in deiner Region gemeinsam mit anderen Menschen in Verbindung kommen möchtest, hast auch du die Möglichkeit gemeinsam mit uns eine Raum zu schaffen, in dem natürliches lernen stattfinden kann.

Hier ein Liste von Räumen in denen Mathecampers aktiv ist:

to gather MOMO

Lernraum Saalfelden

Über uns

Wer ist Mathe Campers?

Mathecampers wurde von Martina Felsch und Alexander Popovic ins Leben gerufen, um für eine Schaffung von Lernumfeldern im deutschsprachigen Raum einzutreten, in dem eine natürliche Entwicklung bereits angelegter Fähigkeiten und Talente möglich ist.

Vielleicht bist du als Mutter oder Vater mit der Kunst des Lernens beschäftigt, und du suchst nach einer Möglichkeit deinen Kindern oder anderen Jugendlichen ein Umfeld zu schaffen in dem natürliches generationsübergreifendes Lernen möglich soll. In diesem Fall, kannst auch du Mathe Camper sein.

Belebt wird Mathecampers von Menschen welche auf der Suche sind nach der Essenz oder der Kunst des Lernens und einfach nicht alleine weiter suchen sondern gemeinsam mit forschen lernen und studieren.

Als Mathe Camper darf sich jeder Teilnehmer sehen der das tut was notwendig ist um alles über Mathematik herauszufinden was es zu herausfinden gibt. Oder man könnte auch sagen Mathe Camper dürfen sich alle bezeichnen die einen längeren Weg in Kauf nehmen um an einem Mathe Camper Lernraum teilzunehmen, bei dem freiwillig mehr als 8 Stunden pro Tag an Mathematik geforscht gelernt und studiert wird und dabei vielleicht noch immer nicht genug hat.

Was ist Mathe Campers?

Lernen ist natürlicher Bestandteil des Lebens, macht uns glücklich, und begleitet uns unser ganzes Leben. Lernen kann auch als Kunst gesehen werden. Mathematik ist die Kunst des Lernens. Mathematik zu lernen ist mehr als zu wissen wir man eine Maturaufgabenstellung richtig mit eine Sehr Gut löst. Mathematik lehrt uns zu lernen. Mathematik ist die Wurzel für vieles in unserem Leben welche uns befähigt stehts offen und mit klaren verstand durchs leben zu gehen, bereit zu lernen. denn nur so können wir uns vor allem in unserer zeit allen auf uns zu kommenden Herausforderungen stellen.

Wo ist Mathecampers?

Mathecampers selbst stellt keinen Lernraum zu verfügung sonder verbindet sich mit Menschen und Orten in denen mit den selben Zielen gelernt wird. Du musst nicht zu Mathecampers kommen, Mathecampers kommt zu dir. Wenn du in deiner Region gemeinsam mit anderen in Verbindung kommen möchtest hast auch du die Möglichkeit gemeinsam mit uns eine Raum zu schaffen in dem natürliches lernen stattfinden kann.

Hier ein Liste von Räumen in denen Mathecampers aktiv ist.

LernOrt To-gather-Momo, Zentralschweiz (seit 2018)

Uta Baader

LernKultur.Jetzt, Ostschweiz (seit 2019)

Lais Schule Klagenfurt

Martina Felsch

37 Jahre alt, verheiratet, Mutter von 2 Kinder Ilias 6 Jahre & Jonas 4 Jahre

Mein Lieblingsspruch:

Etwas was ist, braucht eine Kraft um zu sein!

Mathematik ist für mich …

…wie der Tanz und der/die Tänzer(in).

Mathematik ist, solange es jemanden gibt, der das, was ist, beschreibt. So braucht es beides: Die Form und jemanden, der die Form beschreibt. … und diese einzigartige Fähigkeit des Beschreibens, ist dem Menschen vorbehalten!

Lernen ist für mich …

L = g + g

L = 2g

Lernen ist grenzgenial!

In der Schule war Mathematik das Fach für mich. Am meisten Angst hatte ich stets vor den Mathe – Schularbeiten. In der Zeit vor der Matura waren die Sorgen wegen Mathematik dann richtig groß. Dann wurde ich mit 2 Menschen gesegnet, die mit mir Mathe lernten. Schon damals entstand so was wie Faszination und ich hatte plötzlich richtig Freude daran Mathe zu lernen. Das Endergebnis: Mathematik – Matura Sehr gut!

Heute habe ich verstanden, was damals passiert ist und ich sehe es als eine Mission so vielen Menschen als möglich, das weiter zu geben, was ich unbewusst erleben durfte.

Der natürliche Zugang zum Lernen und das Lernen von Menschen ist für mich die Basis für Begeisterung, Freude und Faszination im Lernen. So wird Lernen richtig leicht, egal ob im Leben, auf Prüfungen oder im Beruf.

Ich liebe es, Menschen auf dem Weg in die eigene Leichtigkeit zu begleiten und genieße stets die Momente der Stille vor dem „AHA“!

 

↠Weiter zu Alex

DI (FH) Alexander Popovic

40 Jahre alt, verheiratet, Vater von 2 Kinder Mia 9 Jahre & Marlon 11 Jahre

Mein Lieblingsspruch

Intelligenz findet man dort wo man sie wahrnimmt 🙂

Mathematik ist für mich …

Anders als man denkt, lehrt uns die Mathematik nicht direkt etwas über Zahlen oder über das Rechnen. Mathematik, aus dem Griechischen übersetzt, heisst die „Kunst des Lernens“. Die Mathematik lehrt uns zu lernen. Lernt man Mathematik, lernt man lernen.

Die Mathematik ist aufgrund Ihrer Eigenschaften ein hervorragender Lehrer. Da Sie durch Ihre unmissverständliche Art und Eindeutigkeit im Ausdruck, keinen eigenen Interpretationsspielraum zulässt und Klarheit im Blick einfordert.

Genau dieser Blick ist uns oft nicht möglich. Wir sind verwirrt, enttäuscht, unsicher oder haben ganz einfach nur Angst es nicht zu verstehen oder Angst davor es nicht verstehen zu können. Dann mögen wir es nicht oder denken uns, dass wir kein Talent für Mathematik haben.

Mit dem Verständnis dafür, dass Mathematik die Kunst des Lernens ist, wird klar, dass eine Aussage wie, „Ich habe kein Talent“, nicht stimmen kann. Denn die Mathematik ist die Kunst des Lernens, und diese Fähigkeit liegt jedem Menschen inne.

Lernen ist für mich …

Beim Lernen der Kinder in der Schule geht es nicht direkt um das WAS sie lernen, es geht um das WIE sie lernen. Es geht darum Lernen zu Lernen. Lernen in Freude! Es geht darum in Freude Lernen zu lernen.

Die Kinder werden die zu lernenden Inhalte früher oder später lernen. Je grösser das Kind desto grösser die Auffassungsgabe. Warum also so früher mit Leistungsdruck und Erwartung Inhalte gezielt lernen?Lernt das Kind, dass es beim Lernen von Inhalten nicht um den Inhalt selbst geht, sondern um die Lernerfahrung oder um die Erfahrung das Lernen Freude macht, bereiten wir unsere Kinder richtig auf das Leben vor.

↠Weiter zu Martina

© 2018 MatheCampers.com